Kunden gewinnen durch besseres Produktwissen
SessiongeberIn: Frank J. Goebbels (Jokari-Krampe GmbH) und Gerald Henzinger (think modular)
Je mehr Fachkenntnisse Menschen haben und die Funktionen der Werkzeuge kennen, desto eher entscheiden sie sich für diese. Das hat auch die JOKARI-Krampe GmbH erkannt und die JO!STUDY Plattform entwickelt. In kleinen Häppchen vermittelt die Plattform Fachwissen und lernen Interessierte, was JOKARI Produkte können und wie diese angewendet werden. Diese kann gleich hier www.jostudy.de ausprobiert werden. Unsere Session richtet sich speziell an Betriebe, welche den Mehrwert ihrer Produkte sowohl Kunden als auch angehenden Mitarbeiter durch konkrete Anwendungsszenarien näherbringen möchten.

Details

12. April 2021
13:00

-

13:45

Uhr

Aufzeichnung geplant?
yes

Beschreibung

Unsere Session richtet sich speziell an Betriebe, welche den Mehrwert ihrer Produkte sowohl Kunden als auch angehenden Mitarbeiter durch konkrete Anwendungsszenarien näherbringen möchten.

Die JO!STUDY Plattform teilt sich in zwei Bereiche auf: dem formellen Teil mit Kursen zum Thema Kabelabisolieren und JO!WIKI, eine Sammlung von kleinen interaktiven Lernhäppchen. Diese geben Interessierten Input zu speziellen Themen rund um Kabelabisolieren. So können NutzerInnen, die fokussiert nach einer Problemlösung suchen schnell eine Antwort darauf finden. Besonders populäre Lernhäppchen werden gerne auf den verscheidenen digitalen Kanälen geteilt.

Links

Share This Event On

Diese Session
wird angeboten von: