Selbstorganisiertes Lernen im Arbeitskontext fördern: Was braucht es?
SessiongeberIn: Gudrun Gaedke
Wie kann selbstorganisiertes Lernen im Arbeitskontext gefördert werden.

Details

14. April 2021
09:00

-

10:00

Uhr

Aufzeichnung geplant?
no

Beschreibung

Selbstorganisiertes bzw. eigenverantwortliches Lernen am Arbeitsplatz steht im Fokus innovativer bzw. agiler Arbeitsumwelten. Die Anforderung an jede*n Einzelne*n, sich selbstverantwortlich weiterzuentwickeln wird größer bzw. als Notwendigkeit erkannt. Lernen zu lernen bzw. neue Lernroutinen zu entwickeln brauchen Zeit und Unterstützung. Insbesondere die Umstellung von erprobten Lernzugängen (Konsument) zum eigenverantwortlichen Lernen (Prosument) ist von vielen Faktoren beeinflusst. Dazu kommt, dass viele Unternehmen noch von einem klassischen Lernumfeld (Entwicklung Top Down) geprägt sind.

In dieser Session soll nach einem kurzen Impuls darüber diskutiert werden, wie selbstorganisiertes Lernen im Arbeitskontext gefördert werden kann. Welche Rolle haben die Personalentwicklung, die Führungskräfte und die Mitarbeiter*innen selbst? Welches Lernumfeld braucht es, um selbstorganisiertes Lernen zu ermöglichen und zu fördern?

Ziel ist es, bereits bewährte Herangehensweisen zu identifizieren bzw. nach neuen Zugängen zu suchen.

Je nach Anzahl der Teilnehmer*innen ist geplant, sich in Kleingruppen (Breakouts) auszutauschen.

Photocredit: Photo by Simon Abrams on Unsplash

Kontaktdaten im Profil

Links

Share This Event On

Diese Session
wird angeboten von: