Zeit zu lernen? Wann denn das?
SessiongeberIn: Nadine Pohle und Julia Rack
Das Weiterentwicklung ein hohes persönliches wie berufliches Gut ist, bestreitet eigentlich niemand. Und dennoch scheint dafür die Zeit nie zu reichen. Warum ist das so? Und welche Ansatzpunkte gibt es, Lernen doch in den (Arbeits-)Alltag zu integrieren?

Details

14. April 2021
13:00

-

13:45

Uhr

Aufzeichnung geplant?
no

Beschreibung

Wir wollen nach einem kurzen Impuls mit euch über eure

  • Erfahrungen zum Thema “keine Zeit” als Argument für Nicht-Lernen,
  • typische Gründe für mangelnde Zeit am Arbeitsplatz
  • und Best Practices, wie man die Kurve kriegt,

brainstormen. Das Ziel ist Ideen, Konzepte und Best Practices zu sammeln, wie ihr und wir dieses Thema im Unternehmen begleiten können, um den Lernraum im Sinne von Lernzeit zu ermöglichen.

Links

Share This Event On

Diese Session
wird angeboten von: