Wiener Bassena-Tratsch – online

Die Bassena war die zentrale Wasserstelle in Alt-Wiener Zinshäuser und damit allgemeiner Treffpunkt der Hausbewohner. Beim “Wasser-holen” traf man sich zufällig, tauschte Neuigkeiten, Klatsch und manchmal auch Tratsch aus. Oder man hatte einfach eine nette Plauderei. 
Wir wollen das auch online machen!
Komm dazu auf die Plattform “Wonder” mit diesem Link. Dort kann du Leute treffen, plaudern, unterhalten, etc.
Die virtuelle Bassena” ist – wie auch eine echte Bassena – 24 Stunden verfügbar.
Tipp: Nutze dazu den Chrome-Browser, damit es keine technischen Schwierigkeiten gibt

Clemens Stieger

Clemens Stieger

Geschäftsführender Gesellschafter der GfP, Lernarchitekt mit Fokus auf agilem Lernen, Grenzgänger zwischen verschiedenen Welten, Neugieriger & Suchender, natürlich auch Consultant, Coach, Trainer, Supervisor und Psychotherapeut.

Schreibe einen Kommentar