Zur Frage: “Wo hat Dich selbst das letzte Mal so richtig der (Lern-)Ehrgeiz gepackt, dass Du etwas unbedingt erkunden oder lernen wolltest?

Das war beim letzten großen Inhouse-Projekt, als wir bis zum Jahreswechsel ein ganzes Bündel von Präsenztrainings in digitale Blended Learning-Formate umbauten > Umsetzung mit Moodle (Workplace) und TEAMS.

Gepackt hat es mich mutmaßlich aus mehreren Gründen:

  • Ich hatte von Tag 1 informell eine Menge Verantwortung, da die meiste methodische Fachkenntnis. Ich konnte direkt einen Unterschied machen
  • Dringlichkeit: Pandemiebedingt konnten keine Produkttrainings für Kunden mehr ausgeführt werden, daher musste mit Volldampf eine digitale Lösung her
  • Anerkennung: für meine Leistungen in der Methodik und im Projektmanagement
  • Gemeinschaft: Didaktik/Methodik lagen bei mir. Ohne den einen Kollegen mit mehr technischem Wissen, und mehr Produktkenntnissen aller anderen Kollegen hätte ich das Ding nicht durchziehen können. Das “Bälle zuwerfen” machte Spaß.

Schreibe einen Kommentar